Dass Technik nur zum Spaß genutzt wird, ist schon lange nicht mehr der Fall. Auch Apple hat an dieser Entwicklung seinen Anteil, war es doch eines der ersten Unternehmen, welches sich aktiv für den Bildungs-Sektor einsetzte. Schnell waren erste Tablets an Schulen und Unis verteilt. Mit dem heutigen will das US-Unternehmen diese Position noch einmal unterstreichen.

WERBUNG

iPad mini Event: Fokus liegt auf der Bildung

Die und damit auch die Förderung der Wissbegierigen werden heutzutage immer wichtiger, schließlich sind es genau diese Menschen, die später Geräte wie ein iPad erfinden. Auch hat dies erkannt und bereits frühzeitig mit der Einmischung in diesen Bereich begonnen. Das heute Abend stattfindende Event steht daher ganz im Zeichen der Bildung. Neue und bereits dagewesene Features, wie und mehr werden vorgestellt.

Ziel ist es auf Dauer neben den Casual- und den Business-Usern auch die Schüler und an Bord zu holen. Auf diese Weise verspricht sich Apple steigenden Umsatz und einen Nutzen für alle. Bleibt abzuwarten, was uns der US-Konzern dann heute Abend zeigen wird.

via