Nachdem Phil Schiller das neue MacBook Pro Retina in der 13 Zoll-Variante vorgestellt hat, ist nun auch das an der Reihe. „The Mac mini is packed with great features. But the action on this product and the update is on the inside.” Es ist also eine Menge Leistung in einer kleinen Packung untergebracht. Starten tut das kleinste Modell bereits bei 599 US-Dollar.

WERBUNG

Mac mini: Viel Leistung in einer kleinen Hülle

Wie üblich stattet auch die kleinsten Systeme mit vielen Anschlüssen aus, sodass auch bei der neuesten Generation der Mac mini-Modelle mit viel gerechnet werden konnte: Ethernet-Anschluss, HDMI, FireWire 800, Thunderbolt, 4 x USB 3.0 und SD-Karten-Einschübe.

Leistungstechnisch hat Apple natürlich auch nicht geschlafen und erlaubt bis zu 1 TB HDD oder bis zu 256 GB SSD-Speicher. Weiter werden bis zu 16 GB RAM möglich sein. Als Prozessor verwendet Apple sowohl ein Intel i5, als auch einen Intel i7 Prozessor, mit je 2,5 und 2,3 GHz Taktleistung. Der Versand beginnt heute.

Mac mini: Viel Leistung in einer kleinen Hülle

Mac mini: Viel Leistung in einer kleinen Hülle

via