Das iPad 3 ist bekanntlich im März 2012 auf den Markt gekommen und schon gestern hat Apple das neue iPad 4 vorgestellt, das ausschließlich Verbesserungen bezogen auf die Hardware mit sich bringt. Laut des Marktanalysten Ming-Chi Kuo wird es aber schon in Kürze ein weiteres Update des iPads geben, das dann vermutlich den Namen tragen wird.

WERBUNG

iPad 5: Release schon Anfang 2013 möglich

 

Angeblich könnte der des iPad 5 schon Anfang 2013 erfolgen, was Kuo als durchaus wahrscheinlich ansieht, da Apple das Microsoft Surface als größten Konkurrenten ausgemacht haben soll. Um diesem den Wind aus den Segeln nehmen zu können, soll das iPad 5 schnellstmöglich auf den Markt gebracht werden.

Neben einer vermutlich abermals verbesserten Technik soll das iPad 5 noch einmal dünner und leichter als das aktuelle werden, was für einige Kunden ein Kaufanreiz sein könnte. Ob Apple aber generell mit iPad-Updates im Sechs-Monats-Takt erfolgreich sein kann, dürfte davon abhängen, wie die Kunden auf diese Strategie reagieren.

via / Bild: via Apple Online Store