iPhone News Logo - to Home Page

Kommt iTunes 11 mit Verzögerung?

27. Oktober 2012Allgemein, iTunes

Im Zuge der iPhone 5 Keynote kündige Apple iTunes 11 noch für Oktober 2012 an. Nun geht der Oktober bekanntlich zu Neige und es gibt keinerlei weitere Infos oder Bilder. Selbst Beta-Versionen für Entwickler sind noch ausständig.

WERBUNG

Kann Apple den Release im Oktober doch nicht halten? Oder werden wir nächste Woche plötzlich von einem iTunes 11 Release überrascht?

Analysten, Presse und die Gerüchteküche waren sich einig, dass iTunes 11 einen wichtigen Platz während des iPad Mini Events letzte Woche erhalten würde. Doch wieder herrschte Stille um iTunes 11.

Die einzigen Informationen, die bisher bekannt sind, ist die offizielle Ankündigung für Oktober, sowie die iTunes 11 Preview Website selbst. Die letzte Möglichkeit einer Anklündigung wäre die Pressekofernez bez. der Quartalszahlen am Donnerstag gewesen. Doch auch hier Stille.

Doch warum gibt es diese vorraussichtliche Verspätung?
Zum einen stellt iTunes 11 das erste mal seit längerer Zeit ein signifikantes Update mit zahlreichen Verbesserungen dar: Zwei neue Themes bzw. Ansichten, eine neue Library, einen neuen Minplayer, Facebook Integration, und einiges mehr.

Der zweite Faktor könnte ein Bericht von Bloomberg sein, demnach Apple Anfang 2013 den Musik Streaming Service „iStreaming“ anbieten möchte. Die Integration dieser Funktionen könnte die Fertigstellung von iTunes 11 verzögern.

Momentan bleibt den Usern aber nichts anderes übrig, als die nächste Woche abzuwarten. Entweder iTunes 11 kommt überraschenderweise doch noch, oder Apple wird sich zu Wort melden.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

ommentare

  1. Suta30. Oktober 2012 um 15:54

    Auf meinem Kalender steht noch immer Oktober, also immer mit der Ruhe… Deine Argumente, warum es zur Verzögerung kommen könnte, sind lächerlich. Ein signifikantes Update? Was hat das mit einer Verzögerung zu tun, nach deiner Logik müssten alle Betriebssystem-Releases also 3 Monate zu spät kommen… Streaming Dienst? Apple soll ein Streaming-Dienst, dass erst 2013 kommen soll bereits jetzt in iTunes 11 integrieren? Seit wann kennst du Apple? Sie werden so lange wie möglich warten und es erst dann integrieren, wenn es den Dienst gibt. Falls es so einen Dienst überhaupt geben wird…

    • Marian30. Oktober 2012 um 22:49

      Apple hat die Verzögerung soeben offiziell bestätigt. So weit daneben bin ich also nicht gelegen 😉 Aber es schadet dennoch nie kritisch an die Sache zu gehen. Danke für dein konstruktives Feedback

Letzte Tweets