iPhone News Logo - to Home Page

iPad mini: Grund für schlechte Windows 8-Verkaufszahlen?

3. November 2012iPad, News

Dass die PC-Sparte durch Tablet PCs immer mehr unter Druck gerät, ist nicht unbekannt, laut Marktanalyst Shaw Wu wird man diesen Umstand auch an den Verkaufszahlen von Windows 8 erkennen können. So sieht Wu das iPad mini als den Albtraum der Windows 8-Hersteller an, sodass Apple mit seinem neuen Tablet nicht nur direkte Konkurrenten wie Google oder Amazon bedrohen könnte.

WERBUNG

iPad mini: Grund für schlechte Windows 8-Verkaufszahlen?

 

Viele PC-Hersteller haben mittlerweile erkannt, dass Tablets ein wichtiger Grund sind, warum der PC-Markt in den meisten Ländern stagniert oder ein negatives Wachstum verzeichnet. Dementsprechend könnte Wu mit seiner Prognose richtig liegen, insbesondere das Weihnachtsgeschäft soll für Windows 8 wenig erfolgreich sein, da das iPad mini wiederum ein großer Erfolg werden soll.

Vor allem könnte das iPad mini auch die Verkaufszahlen des Microsoft Surface niedrig halten, da dieses das bislang einzige Windows 8-Tablet auf dem Markt ist. Inwiefern sich die Verkaufszahlen von Windows 8 durch das iPad mini beeinflussen lassen, müssen letzten Endes aber Experten herausfinden, die sich die Zahlen nach dem Weihnachtsquartal anschauen werden.

via / Bild: via Apple Online Store

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets