iPhone News Logo - to Home Page

iPad mini Jailbreak: iPhone 5 „Failbreak“ ermöglicht Root-Zugriff

Erst seit wenigen Tagen ist das iPad mini auf dem freien Markt erhältlich und schon jetzt liegt ein erster Jailbreak vor. Dieser kann derzeit zwar noch nicht von der breiten Massen genutzt werden, doch zeigt, dass es nicht mehr lange dauert. Den Root-Zugriff stellte das Hacker-Team durch den „Failbreak“ von Chpwn her.

WERBUNG

iPad mini Jailbreak: iPhone 5 "Failbreak" ermöglicht Root-Zugriff

Wer nicht viel mit einem sogenannten „Failbreak“ anfangen kann, hier kurz eine Erklärung: „Failbreaks“ sind Jailbreaks, die nicht für die Öffentlichkeit vorgesehen sind. Grund dafür ist meist die Tatsache, dass bei diesem Jailbreak auf geschützten Quellcode zurückgegriffen wird, womit eine Veröffentlichung natürlich unmöglich wird. Allerdings hat diese scheinbar nicht sehr nützliche Nachricht einen wichtigen Inhalt.

Der Untethered Jailbreak von iOS 6 bzw iOS 6.0.1 rückt somit nämlich immer näher. Unter anderem wurden in den letzten Tagen mehrere Exploits in iOS 6 ausgemacht, welche die Entwickler derzeit in der Hinterhand halten. Das iPhone Dev-Team dürfte also schon sehr bald mit einem iOS 6 Jailbreak für alle kompatiblen Geräte auftrumpfen können.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets