iPhone News Logo - to Home Page

Nokia Karten-App „Here“ bald verfügbar

Nokia bringt seinen neuen Karten-Service „Here“ auf Apples iPhone, iPad und iPod Touch.

WERBUNG

„Here“ ist eine HTML5-basierende App und bringt einige interessante Features mit sich, die Nokias Kartenanwendung zu einer echten Alternative zu Apples Maps machen…


„Here“ bietet Offline-Features ebenso, wie die Einbindung öffentlicher Verkehrsmittel und stimmgeleitete Routen für Fußgänger.

Erscheinen wird Nokias „Here“ in den nächsten Woche kostenlos im AppStore. Nokia Präsident und CEO Stephen Elop sagt zu „Here“

„People want great maps, and with Here we can bring together Nokia’s location offering to deliver people a better way to explore, discover and share their world,“

In naher Zukunft werden in „Here“ zudem neuartige 3D-Karten integriert, die in Kooperation mit „Earthmine“ einem Experten für Oberflächen-Screening entstehen.

Laut Nokia seien diese Karten aber sehr kompliziert zu entwickelt. Wenn sie jedoch marktreif seien, werden sie eine Revolution für die mobile Navigation sein.

„That’s why we have been investing and will continue to invest in building the world’s most powerful location offering, one that is unlike anything in the market today.“

Nokia wählt den Zeitpunkt für einen Einstieg in den iOS Markt mit Bedacht und sehr gutem Timing. Die Probleme Apples mit dem hauseigenen Kartenservice „Maps“ sind noch lange nicht vollständig behoben und noch immer gibt es eine Menge Kunden, die eine vollwertige Alternative suchen, solange auch keine Google Maps App verfügbar ist.

Sobald die App erscheint, werden wir sie auf Herz und Nieren prüfen.

via, Bild via,

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets