WERBUNG

Die neuen iMacs in 21,5″ und 27″ waren die große Überraschung der letzten Keynote.

Doch seit nun mehr als einem Monat ist es sehr ruhig geworden um Apples filigranen All-In-One . Nach wie vor gibt es keine weiteren Infos und auch der Konfigurator des Apple Online Store ist nicht verfügbar.

Dabei soll der 21,5″ noch diesen Monat, also spätestens in 2 Wochen bei den ersten Kunden stehen. Wo bleiben also die neuen iMacs?


Auf unsere Anfrage bei Apple, ob es Lieferverzögerungen geben werde und wann die iMacs erhätllich sein werden, bleibt die Antwort kurz und aber aufschlussreich:

Das 21,5″-Modell wird sicher diesen Monat noch bestellbar sein.

Man konnte dem freundlichen Servicemitarbeiter weder ein genaues Lieferdatum noch Gründe für die Verzögerung entlocken. Doch es gilt als sicher, dass die Produktionsprobleme mit dem direkt verklebten 27″ Display des iMac der Grund für die lange Wartezeit sind.

Sobald wir neue Infos bekommen, werden wir umgehend berichten.