Zwischen und Samsung dürfte noch lange kein Ende der Patentprozesse in Sicht sein, denn gerade erst haben beide Unternehmen neue Modelle des Konkurrenten in Klageschriften aufnehmen lassen. Da die Prozesse aktuell bis 2014 ausgelegt sind, dürfte eine Entscheidung vorab unrealistisch zu sein, zumal immer mehr Geräte in die Prozesse integriert werden.

WERBUNG

Apple vs. Samsung: Weitere Devices in Patentprozesse einbezogen

 

Apple hat dafür gesorgt, dass seine Klagen um das Galaxy S3, das Samsung Galaxy Note 2 und das Samsung Galaxy Nexus erweitert wurden, während Samsung zunächst einmal „nur“ das Apple iPhone 5 ins Visier genommen hat. Nach dem Release des iPad mini und iPad 4 ist es aber zu erwarten, dass Samsung auch gegen diese Geräte vorgehen wird.

Bei Apple ist man weiterhin versucht, so viele Verkaufsverbote wie möglich gegen Samsung-Produkte zu erwirken, Samsung dagegen scheint diese abwehren und Apple zu Strafzahlungen verurteilen lassen zu wollen. Welche Seite letzten Endes Recht zugesprochen bekommen wird, ist noch nicht zu sagen, bislang tendierten die Gerichte aber eher zu Apple.

via / Bild: Flickr © Domenic_K