Der WhatsApp Messenger ist das erfolgreichste Nachrichtenportal für iOS. User verschicken 10 Milliarden Nachrichten pro Tag und 42,9% der iPhone User haben die WhatsApp installiert.

WERBUNG

Nur iPhone 5 User mussten bisher mit einer hochgerechneten Version Vorlieb nehmen. Dies ändert sich mit dem neuesten Update 2.8.6 das neben nativer iPhone 5 Unterstützung auch einige Änderungen für iOS 6 User mit sich bringt.

Die Beschreibung des Updates ist kurz und schmerzlos:

iPhone 5 und iOS 6 Verbesserungen

Dahinter verbirgt sich ein neues Layout für die Auflösung des iPhone 5 Retina Displays mit 1136 x 640 Pixeln. Somit wird die App nicht mehr künstlich in die Länge gezogen, sondern User profitieren effektiv vom größeren Display.

Was sich genau hinter den iOS 6 Verbesserungen verbirgt konnte uns nicht mal der Support der WhatsApp mitteilen. Freuen wir uns einfach daran, dass der Gratis Nachrichtenservice noch besser wird.

Wer den WhatsApp Messenger noch nicht kennen sollte: Mit ihm lassen sich nach einmaligem Download für €0,89 unendlich viele Bilder, Videos und Nachrichten kostenlos verschicken. Dabei lassen sich einfach die bestehenden Kontakte importieren und die WhatsApp ersetzt eure Nachrichten-App. Nicht ganz unumstritten ist jedoch die Datensicherung. Diese Probleme kennt aber auch Apples iMessage.

[app 310633997]

via, Bild via