iPhone News Logo - to Home Page

Gmail Update 2.0 macht alles besser

5. Dezember 2012iPad Apps, iPhone Apps

Google geht in die Vollen. Nachdem Apple die Produkte des Großkonzerns (YouTube, Google Maps, usw.) radikal aus iOS 6 verbannt hat versucht es Google nun als Drittanbieter.

WERBUNG

Die Gmail-App gibt es zwar schon seit mehr als einem Jahr. Mit dem Update 2.0 bringt Google jedoch eine rundum erneuerte App die alles besser macht als zuvor.

Gerade für Windows-User die Apple`s Mail Client nicht gerne nutzen ist der Gmail-Client nun eine echte Alternative.

Die wohl wichtigste Neuerung der Version 2.0 ist die Freigabe für mehrere e-Mail-Accounts. Bisher war nur ein einziger möglich. Nun ist kann man problemlos seine privaten und beruflichen Accounts gleichzeitig innerhalb einer App verwalten. Zwischen den einzelnen e-Mail-Adressen kann man ganz einfach per Touchgeste wechseln, ohne sich ausloggen zu müssen.

Diese Funktion beherrscht der Apple Mail-Client zwar schon lange, nun gibt es aber wie zuvor angesprochen auch für Google-Liebhaber und Windowsuser eine Alternative.

Auch optisch wurde die App aufgefrischt und wirkt so etwas attraktiver und aufgeräumter.

Die Änderungen im Überblick:

  • Neues Design mit aufgefrischtem, cleanerem Look
  • Wörterbuchsuche während des Tippens
  • Unendlich scrollender Posteingang
  • Automatischer Abgleich mit dem Google Kalender
  • Google+ Post Support
  • Neue Einführung in die App

Gmail – E-Mail von Google (AppStore Link) Gmail – E-Mail von Google
Hersteller: Google LLC

Freigabe: 4+

Preis: Gratis Download

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets