Normalerweise sind und große Rivalen und kämpfen auf verschiedenen Ebenen gegeneinander, unter anderem wurde während der Auktion um die - ein Bieterkrieg zwischen Apple und Google erwartet (wir berichteten), doch mittlerweile haben sich die Vorzeichen geändert und Apple und Google machen in diesem Fall gemeinsame Sache.

WERBUNG

Apple und Google bieten 500 Millionen US-Dollar für Kodak-Patente

 

Aktuell wird nämlich berichtet, dass Apple und Google gemeinsam rund 500 Millionen US-Dollar für die Kodak-Patente bezahlen wollen. Eine Kooperation ergibt in diesem Falle Sinn, denn die Kodak-Patente sind für beide Unternehmen wichtig und der unterlegene Bieter müsste dem jeweiligen Sieger ein Angebot bezüglich einer Lizenzierung machen, die sehr teuer werden könnte.

Um hohe Kosten zu vermeiden, haben sich Apple und Google anscheinend dazu entschlossen, die Kosten von vornherein aufzuteilen und deshalb eine Partnerschaft anzustreben. Ob das Gebot der beiden Unternehmen erfolgreich sein wird, ist noch nicht bekannt, Experten beziffern der Wert der Kodak-Patente jedenfalls auf 2,2 bis 2,6 Milliarden US-Dollar.

via / Bild: via AppleInsider