WERBUNG

Wieder einmal gibt es etwas Neues zum Thema „Apple “ zu berichten. Nachdem wir bereits darüber berichteten, dass laut Analysten mehr als 13 Millionen Geräte absetzen könnte und auch Tim Cook selbst gerne einen Fernseher entwickeln würde, können wir nun die Meldung wiedergeben, dass bereits erste in der Entwicklung sind.

Apple Fernseher: Prototypen sollen bereits getestet werden

Wie das Wall Street Journal berichtet, soll Apple bereits das spätere Design des Apple Fernsehers an ersten Dummy-Prototypen testen, die lediglich zur Design-Findung dienen. Dabei sollte jedoch erwähnt werden, dass Apple schon seit Jahren an einem Fernseh-Gerät arbeitet und bislang zu keinem Entschluss gekommen ist. Ob es dieses Mal zur Massenproduktion reicht, muss sich erst noch zeigen.

„Ein paar der offiziellen Apple-Zulieferer, die namentlich nicht genannt werden wollen, erklärten, dass das Unternehmen aus Cupertino mit ersten Fernseher-Dummys das spätere Aussehen des Fernsehers testen würde. Dabei soll es sich um einen Fernseher mit großem Display handeln und einer HD-Auflösung – zumindest auf dem Papier.“

Denkbar wäre eine Veröffentlichung eines Apple Fernsehers jedoch allemal, bezieht man die Tatsache mit ein, dass eben dieser, in den Läden durchaus sehr gut laufen könnte, was erneut zu steigenden Einnahmen führen würde. Zudem erschließt das US-Unternehmen Apple auf diese Weise ein völlig neues Gebiet mit einer Menge Potential. Als Release-Zeitraum wird der November gehandelt.

via