Aufgrund der Tatsache, dass von fast jedem iOS-Nutzer ein baldiger Untethered für erwartet wird, können sich viele Hacker derzeit ein Festmahl zubereiten. Dazu genügt es bereits eine Schadsoftware als angeblichen Jailbreak zu tarnen. Nachdem bereits DreamJB für Unmut sorgte, ist es nun Rocky Racoon 2.0b1.

WERBUNG

iOS 6 Untethered Jailbreak: Fake-Warnung vor "Rocky Racoon"

Wer schon etwas länger im Jailbreak-Bereich unterwegs ist, dem sollte Rocky Racoon durchaus ein Begriff sein, denn unter iOS 5.1.1 konnte man damals aus einem Tethered Jailbreak einen Untethered Jailbreak machen. Natürlich hat der Entwickler die jetzige Lage ausgenutzt und eine Webseite ins Leben gerufen, die einen iOS 6 Untethered Jailbreak bieten will.

Ladet ihr euch die Software herunter und installiert sie, wird ein Jailbreak simuliert, an dessen Ende ihr auf eine Umfrage weitergeleitet werdet. Es handelt sich hier also erneut um einen . Zudem ist noch nicht ganz klar, was genau in der Software enthalten ist. Wir empfehlen daher einen Bogen um Rocky Racoon 2.0b1 zu machen.

via