iOS 6: Google Maps sorgt für 29 Prozent neue Nutzer

Durch die zahlreichen Probleme und Beschwerden über Apple Maps haben Experten kurz nach dem iOS 6-Start Prognosen aufgestellt, dass einige iOS-Nutzer den Release von Google Maps abwarten würden, ehe für diese ein Update auf iOS 6 in Frage käme. Mittlerweile gibt es für diese These auch einen zahlenmäßigen Beweis, der von MoPub, einem bekannten Werbenetzwerk, stammt.

iOS 6: Google Maps sorgt für 29 Prozent neue Nutzer

Weiterlesen


Tim Cook: Platz 3 bei Wahl zur Person des Jahres 2012

Wie wir kürzlich berichtet haben, stand der Apple-CEO Tim Cook zur Auswahl zur Person des Jahres 2012, die vom Time Magazine gekürt wurde. Gegen Ende des letzten Jahres hat Tim Cook nach dem Tod von Steve Jobs das Ruder bei Apple übernommen und das Unternehmen noch weiter nach oben geführt und auch dafür gesorgt, dass Apple das aktuell wertvollste Unternehmen der Welt ist.

Tim Cook: Platz 3 bei Wahl zur Person des Jahres 2012

Weiterlesen


Real Racing 3: Release im Feburar 2013

Vor knapp 3 Monaten präsentierte Apple den kommenden Racing-Hit Real Racing 3 während des iPhone 5 Events. Seitdem ist es ruhig geworden.

Nun ist es den Jungs von AppAdvice gelungen, den Entwicklern Firemonkey ein Statement zum Entwicklungsstand von Real Racing 3 zu entlocken.

Zieht schon mal eure Rennoveralls an, packt eure Helme ein, wärmt eure iPhones und iPads auf... denn Real Racing 3 wird im Februar 2013 den großen Brüdern Gran Turismo und Forza zeigen wo der Hammer hängt...

Weiterlesen


WhatsApp-Angebot: Für kurze Zeit kostenlos im App Store

WhatsApp kostet bekanntermaßen seit einigen Wochen Geld. Die kostenlose Phase haben die Entwickler somit beendet. Der Unterschied zwischen iOS- und Android-Usern besteht jedoch darin, dass erstere kein Abo abschließen müssen, sondern nur den anfänglichen Preis zu zahlen haben, der für die App ausgewiesen wird. Für kurze Zeit gibt es WhatsApp nun aber wieder kostenlos.

WhatsApp-Angebot: Für kurze Zeit kostenlos im App Store
Weiterlesen


Apple & Co.: Kodak-Patente für 525 Millionen US-Dollar gekauft

Nun ist es dann doch endlich geschehen. Apple und ein paar Konkurrenten, bestehenden aus Google, Microsoft und Co. haben die Patente dies sich in der Insolvenz befindenden Unternehmens Kodak aufgekauft, welches derzeit eine schwere Situation durchstehen muss. Der schlussendliche Kaufpreis soll nicht bestätigten Angaben zufolge 525 Millionen US-Dollar betragen.

Kodak
Weiterlesen