Das iPad 4 ist Referenz… NOCH! Denn die Konkurrenz schläft nicht. Was das braucht ist weniger Gewicht, bessere Ergonomie und den Wow-Effekt.

Deshalb dürfte der neueste Bericht von Macotakara sehr realistisch sein:

Ein neues, dünneres, wesentlich leichteres iPad 5, das den schmalen Rahmen des iPad Mini übernimmt und bereits im März 2013 erscheint.

20121224-100527.jpg

Wie berichtet soll das deutlich filigraner wirken als die aktuelle Generation. In Zahlen soll es 4mm schmäler, 17mm weniger hoch und 2mm flacher sein. Damit wäre das iPad 7,4mm fast so dünn wie das iPad Mini (7,2mm).

Das Display bleibt bei 9,7″ aber der Rahmen schrumpft ähnlich dem iPad Mini.

Auch der angegebene Releasetermin im März 2013 klingt realistisch. Ungeachtet des , das als Update anzusehen ist, würde das neue iPad 5 im Frühling genau 1 Jahr nach dem erscheinen.

Wie eingangs erwähnt schläft die Konkurrenz nicht und der Tablet-Markt ist der am stärksten wachsende Geschäftszweig. Apple muss seine Vorherrschaft halten, selbst wenn dies bedeutet den einen oder anderen Käufer des aktuellen Modells zu verärgern.

Das Jahr 2013 wird zeigen wohin die Reise geht.

Quelle via

WERBUNGb