In unregelmäßigen Abständen wartet Apple mit dem Release neuer Werbespots auf, die sich zum Beispiel auf bestimmte Funktionen von iOS beziehen. Auch zum Neujahr hat Apple einen neuen Spot veröffentlicht, der allerdings definitiv eine gewisse Ironie in sich trägt, da der Spot die Nicht stören-Funktion von Apple iOS 6 bewirbt.

WERBUNG

 

Ebenjene ist aber zum Neujahr hin ausgefallen und hat sich bei manchen Nutzern deaktiviert und wiederum anderen Nutzern aktiviert, sodass die jeweils nicht gewünschte Funktionsweise eingestellt wurde. Der neue Werbespot wurde dennoch veröffentlicht und zeigt die beiden Tennisstars Serena und Venus Williams als Protagonisten im Spot.

Dieser geht auf die Vorzüge der Nicht stören-Funktion unter ein, was angesichts der aktuellen Probleme sehr ironisch zu verstehen ist. Zumindest einmal ist Apple derzeit wieder in aller Munde und kann 2013 mit jeder Menge Trubel rund um das eigene Unternehmen starten – immerhin bleibt Apple so im Gespräch. Der kann im Übrigen im Folgenden angesehen werden:

Klick.

via