iPhone News Logo - to Home Page

40 Milliarden AppStore Downloads… mehr als die Hälfte in 2012

7. Januar 2013Allgemein, iTunes

Wie Apple heute veröffentlichte hat der AppStore nun die 40 Milliarden Downloads Marke geknackt. Das Erstaunliche daran… mehr als die Hälfte der Downloads wurden im Jahr 2012 getätigt.

WERBUNG

Und auch sonst kann Apple mit beeindruckenden Zahlen aufwarten: 2 Milliarden Downloads im Dezember, durchschnittlich 50 Millionen gekaufte Apps pro Tag, 500 Millionen aktive iTunes-Accounts, 775.000 Apps im AppStore ingesamt, 300.000 native iPad Apps, Kunden in 155 Länder uvw.

Doch die Konkurrenz schläft nicht…

Dessen ist sich auch Apple bewusst und wird auch 2013 wieder mehr als 7 Milliarden Dollar in die Weiterentwicklung des AppStores investieren.

“It has been an incredible year for the iOS developer community,” so Eddy Cue, Apple’s Senior Vice President of Internet Software and Services. “Developers have made over seven billion dollars on the App Store, and we continue to invest in providing them with the best ecosystem so they can create the most innovative apps in the world.”

Neben dem iOS-AppStore will Apple auch den Mac-AppStore weiter ausbauen und attraktiver machen. Insbesondere Gamer und professionelle User sollen weiter in den Fokus gerückt werden.

Wie schnell die Downloadzahlen angestiegen sind zeigt die folgende Statistik:

Ein solch extremes Wachstum wird Apple kaum beibehalten können, doch mit der Verbesserung beider AppStores sollte Apple zumindest das hohe Niveau halten können. Man darf gespannt sein was in 2013 noch passiert…

Bild via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets