WERBUNG

Telefonkonferenzen sind eine feine Sache. Während sich im Privatbereich vor allem Anbieter wie Skype per Internettelefonie durchgesetzt haben, bleibt im gewerblichen Bereich die Telefonkonferenz per Festnetz oder Handy das Medium der Wahl.

Auf unserer Suche nach einer adäquaten Konferenzlösung sind wir auf die App „“ gestoßen. Gute Absicherung gegen Fremdzugriffe, übersichtliches Interface und unkomplizierte Handhabung haben uns schnell neugierig gemacht. In unserem iPNB-App-Review klären wir, was die App kann…


Der Betreiber hinter Telco Anbieter myTelco ist niemand anderes als „“, einer der führenden Kommunikationsexperten im deutschsprachigen Raum. Und dieses Know-How merkt man der App einfach an.

Schnelle, unkomplizierte Einrichtung…

 

Die Ersteinrichtung funktioniert schnell und problemlos. Ihr registriert euch per Name, e-Mail und Handynummer, aktiviert einen Konferenzraum per Rufnummer und Pin, fertig. Nun müsst ihr nur noch die gewünschten Konferenzpartner einladen und könnt loslegen. Die Anzahl der Konferenzräume und -teilnehmer ist dabei unbegrenzt.

Wir haben auch mehrere Konkurrenzprodukte ausprobiert, doch die Nutzung von „myTelco“ gestaltete sich sehr einfach und angenehm, weshalb sie schnell die App unserer Wahl wurde.

Kosten beschränken sich auf die Gebühren des Mobilfunkbetreibers…

 

Bei vielen Konferenzanbietern gibt es die eine oder andere Kostenfalle, weshalb wir in jedem möglichen Menüpunkt bzw. Option nach eben solchen gesucht haben. myTelco steht gratis zum Download zur Verfügung und als Kosten fallen nur die jeweiligen Gebühren des Mobilfunkbetreibers an. Bei häufiger Nutzung dürfte eine Flatrate deshalb nicht schaden.

Positiv hervorzuheben ist auch, dass die Konferenzschaltung problemlos in Zusammenarbeit mit Bluetooth Freisprecheinrichtungen von Autos funktioniert (getestet an Renault Espace, diversen Opelmodellen und Golf VI). Andere Konferenzapps scheinen damit Probleme zu haben, da durch Unterbrechung der App auch die Konferenz beendet wird.

Konferenzapp auf Erfolgskurs…

Insgesamt haben wir nach längerer Suche in myTelco eine gut nutzbare Konferenzschaltung gefunden, deren Umfang gering aber zielgerichtet ist.

Dass wir mit unserer Meinung nicht ganz allein da stehen beweisen die Zahlen, die z.B. Ad-Hoc-News liefern. Mehr als 20.000 registrierte Konferenzräume, mehr als 80.000 User.


Fazit:

 

Entwickler toplink scheint aus seinem Know How das Beste gemacht haben. myTelco ist übersichtlich, einfach zu bedienen und erfüllt ihren Zweck. Genau das erwartet man sich von dieser Art App. Wer also auf der Suche nach einer problemlos funktionierenden Konferenzschaltung ist und dabei keine Probleme mit versteckten Kosten haben möchte ist hier richtig.

[appext 572482713]