iPhone News Logo - to Home Page

Apple & Samsung dominierten den Smartphone-Markt 2012

Nachdem wir nun bereits gute 27 Tage in dem neuen Jahr verbracht haben, wurde es auch einmal Zeit, das bereits vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Diese Aufgabe haben ein paar Analysten übernommen, die sich mit dem Smartphone-Markt auseinandersetzten. Insgesamt sollen so 700 Millionen Smartphones im Jahr 2012 über die Ladentheke gegangen sein. Alleine die Hälfte davon stammt von Apple und Samsung.

WERBUNG

Apple & Samsung dominierten den Smartphone-Markt 2012

Eines steht fest: Apple und Samsung sind die ärgsten Konkurrenten, die es derzeit auf dem Markt gibt. Doch gerade diese Feindschaft hat beide Konzerne dazu veranlasst alles zu geben. Natürlich ist auch eine gewisse Aufmerksamkeit auf beide Unternehmen gefallen. Eben diese sorgte dafür, dass sich Samsung 30.0 Prozent des Marktes sicherte und Apple immerhin 19.1 Prozent.

Darüber hinaus gaben die Analysten bekannt, dass sich der Smartphone-Markt immer weiter entwickle und der Boom noch lange nicht vorbei sei. Alleine 2012 sei ein Wachstum von 40 Prozent verzeichnet worden. Der Mobiltelefon-Markt (als inklusive Featured Phones) wuchs dagegen nur um 1.2 Prozent auf 1.7 Milliarden Geräte. Huawei, Sony und ZTE sind übrigens die größten Aufholer 2012.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets