Es ist noch nicht einmal ein Jahr her, da hat es zu dem wertvollsten der Welt und auch aller Zeiten geschafft haben. Somit konnte man sogar Erzrivalen Microsoft hinter sich lassen, der bislang die All-Times-Liste. Zu hohe Erwartungen und vor allem schlechte Verkaufszahlen des neuesten iPhones haben nun für einen Absturz gesorgt.

WERBUNG

Apple nicht mehr das wertvollste Unternehmen der Welt

Apple ist nicht mehr das wertvollste Unternehmen der Welt, das steht nun fest. Insgesamt hat Apple in den letzten fünf Monaten gut 40 Prozent seines Aktienwerts verloren, denn war dieser im September noch bei mehr als 700 US-Dollar, ist er nun auf 440 US-Dollar gesunken. Alleine der gerade veröffentlichte Finanzreport sorgte für ein Abrutschen um 10 Prozent an der Börse.

Ganz vorne ist nun das Unternehmen „ Mobil“, welches sich aufgrund seiner konstanten Entwicklung vor die Apple- (AAPL) setzen konnte. Apples Börsenwert liegt derzeit bei 413,06 Milliarden US-Dollar und Exxons bei 418,23 Milliarden US-Dollar.

via