WERBUNG

Das hat schon seit Monaten mit seinem Marktanteil zu kämpfen, denn die immer günstiger werdende Konkurrenz, die dank Microsoft nun auch noch um ein weiteres Betriebssystem ergänz wurde, macht dem -Tablet immer stärker zu schaffen. Mittlerweile ist das iPad sogar unter seinen üblichen Anteil von 50 Prozent gerutscht. Doch was ist der Auslöser dafür?`

iPad Marktanteile trotz steigender Verkaufszahlen abnehmend

Eines steht fest: Das iPad verkauft sich besser denn je. Laut Statista konnte Apple im Herbstquartal gut 22.9 Millionen iPads verkaufen und damit einen neuen Rekord aufstellen. Trotzdem sank der von zuvor 51.7 auf 43.6 Prozent, womit ein deutliches Minus zu erkennen ist. Samsung dagegen konnte es gegenüber dem Vorjahr von 7.3 auf 15.1 Prozent bringen.

In Zukunft dürfte sich das Bild nicht groß verändern, denn die Fragmentierung des Marktes wird auch weiterhin in diese Richtung gehen. Darüber hinaus kommt mit Microsoft, bzw. Nokia und Co. noch ein weiteres Feld hinzu, welches Anteile für sich beanspruchen möchte. Die nächsten Monate dürften daher sehr spannend werden.

via