WERBUNG

Gegenüber Android hat Apples iOS einen großen Vorteil – die Fragmentierung der verschiedenen Versionen ist nicht einmal ansatzweise so hoch, wie unter Googles Betriebssystem. Gerade für Entwickler ist dies wichtig, um Apps passend auf die verschiedenen Nutzer abstimmen zu können. Umso weniger OS-Versionen unterwegs sind, desto weniger Arbeit fällt an. befindet sich unterdes schon auf 26 Prozent aller Devices.

iOS 6.1: Auf 26 Prozent aller iOS-Devices vorhanden

Noch nicht einmal eine ganze Woche ist es her, dass das neue iOS 6.1 veröffentlicht hat, und schon befindet sich die neue Version auf rund einem Viertel aller aktiven iOS-Devices wieder. Dazu beigetragen haben vor allem die geringfügigen Neuerungen und Änderungen, sowie Problembehebungen.

Ebenfalls als sehr positiv zu werten ist die Tatsache, dass iOS 6 bereits von mehr als 60 Prozent aller iOS-Geräte genutzt wird. Besonders das Weihnachtsgeschäft mit 75 Millionen verkauften iOS-6-Geräten trug zu diesem Erfolg bei. Bleibt nur zu hoffen, dass auch in Zukunft ein solch schnelles -Verhalten bei Apple vorgefunden werden kann.

via