iPhone News Logo - to Home Page

iPNB-App-Review: Mein Deal

Das iPhone, aber auch das Ipad haben unseren Alltag maßgeblich verändert. Handys sind nicht mehr nur zum telefonieren dar, sondern auch eine Plattform für jede Menge kleiner Helferlein geworden.

WERBUNG

Eines dieser „Helferlein“ ist die App „Mein Deal“. Auf einen kurzen Blick soll sie dem User sofort eine Vielzahl von Rabatten und Sparmöglichkeiten offenbaren.

Nur ein Versprechen oder tatsächlich eine hilfreiche Sache? Wir klären diese Frage in einem iPNB-App-Review und können schon jetzt verraten: Mein Deal ist besser als die meiste Konkurrenz…


Was macht Mein Deal besser als die Konkurrenz?

Keine Frage, Rabatt-Apps gibt es wie Sand am Meer. Doch was macht Mein Deal besser als die versammelte Konkurrenz?

Ganz klar das Konzept… Während die meisten anderen Apps dieser Art nach dem Prinzip „Bezahlte Werbung wird in einer App gesammelt“ arbeiten (was durchaus auch praktisch für den User sein kann und oft ist), steht hinter Mein-Deal.com eine ganze Community.

Dies bedeutet, dass jeder User selbst Aktionen und Artikel verfassen und hinzufügen kann. Damit ist wesentlich bessere Aktualität gewährleistet und es gibt auch gewisse Nischen, die klassische Rabatt-Apps nicht bedienen können bzw. wollen weil sie eigentlich nicht einträglich genug sind.

Ein einfacher Editor ermöglicht es relativ schnell eigene Angebote online zu stellen

Wie funktioniert die Mein-Deal-App?

In verschiedenen Kategorien wie Gutscheine, Kostenloses, Marktplatz oder Diverses findet ihr fast im Minutentakt neue Angebot. Größtenteils drehen sich diese auch um die großen Anbieter wie Amazon, Müller und Co. Doch auch eher unbekannte, kleinere Anbieter sowie lokale Händler finden sich immer wieder.

Möglich macht dies der Community Hintergrund. Habt ihr die App installiert und seht in einem Laden oder im Internet ein Angebot, lässt sich dieses in Windeseile per einfach gehaltenem Editor online stellen. Hierfür müsst ihr lediglich eine Kategorie wählen, einen Titel und eine Beschreibung sowie einen Link eingeben. Es lassen sich auch Fotos hoch laden. Das Ganze funktioniert vollkommen unkompliziert und schnell.

Klasse gemacht!

Steht ein Angebot erstmal online, wird es mit einem Thermometer nach Wertigkeit eingeteilt. Dies geht von Minustemperatur für wenig Ersparnis bis zur richtig heißen Temperaturen bei Topangeboten. Hier findet ihr in jedem Fall ein passendes Angebot zu eurem Wunschartikel.

Fazit

Beim Durchstöbern der App dachte ich „Nicht schon wieder eine Rabatt-App“. Doch falsch gedacht. Das Community-Feature von „Mein Deal“ macht die App zu etwas ganz Besonderem und hebt sie ganz klar über die Masse an Konkurrenzapps.

Mein Deal ist unkompliziert zu bedienen, bietet maximale Aktualität und wird schon fast zur Sucht. Für uns eine echte Bereicherung, insbesondere für das iPhone und erhält deshalb eine klare Downloadempfehlung.

Mein-Deal: Schnäppchen & Deals (AppStore Link) Mein-Deal: Schnäppchen & Deals
Hersteller: Ralph Moeller

Freigabe: 17+

Preis: Gratis Download

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Ein Kommentar

  1. flo5. Februar 2013 um 16:38

    Sehe da keinen Unterschied zu myDealz.

Letzte Tweets