iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 6: Machen Intel-Prozessoren umfangreiche Änderungen an iOS notwendig? [Gerücht]

Jeffries Analyst Peter Misek, in der Vergangenheit des Öfteren eher „pro Samsung“ orientiert, geht davon aus, dass Apple dem Druck von Samsung mit einer neuen Prozessorarchitektur entgegen wirken wolle.

WERBUNG

Die Folge wäre, dass umfangreiche Änderungen und Umstrukturierungen in der Architektur von iOS notwendig wären.

Fragwürdige Quellen und schwache Referenzen des Analysten lassen aber berechtigte Zweifel aufkommen….

Analyst Misek begründet seine These mit der „Tatsache“, dass er einen Blick auf Apple Produktfahrplan werfen hätte können, den Zulieferer und Entwickler ihm zukommen ließen.

Apple soll dem Bericht zufolge auf Intel Quadcore-Komponenten umsteigen um so seine Geschäftsbeziehungen zu Samsung endgültig zu beenden.

Neben den Prozessoränderungen soll Apple auch eine deutliche Verbesserung von iCloud und seiner Gestenkontrolle planen.

We think Apple plans to re-architect iOS to utilize more cores and better compete with Samsung. Also, we believe the way iOS interoperates with iCloud, gestures controls, and advertising will be substantially upgraded.

Angesichts der Tatsache, dass Apple in Sachen iCloud und Gestensteuerung nicht nur Vorreiter war, sondern noch immer führend am Markt ist, sollte man sich, wie bei jedem Gerücht seine eigene Meinung darüber bilden…

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets