WERBUNG

Das Gerücht um ein Apple Event im März hält sich seit längerem. Nun glaubt Piper Jaffray zu wissen, dass Apple tatsächlich eine Keynote im März abhalten wird.

Im Mittelpunkt könnten umfangreiche Designänderungen am 9,7″ großen iPad stehen…

Gene Munster von orientiert sich a Apple`s Releasezyklus der letzten Jahre und glaubt fest ein ein Apple Presseevent im März oder April. In den letzten zwei Jahren erhielt jeweils das iPad ein umfangreiches Update.

Nachdem das iPad 4 nur als Upgrade anzusehen ist und kein neues Modell war liegt ein Release des iPad 5, das, wie wir bereits berichtet haben, Designelemente des iPad Mini übernimmt, nahe.

We believe Apple could update the full-sized iPad to a body style similar to the iPad Mini. Additionally, we believe that the iPad Mini could get a Retina display, although that may happen later in the year given the supply constraints Apple faced on the Mini in the December quarter.

Analyst Gene Munster kann durchaus gute Referenzen aufweisen und die Trefferquote seiner Voraussagen wird immer besser. Mit etwas Glück wissen wir in Kürze Genaueres.

via