Wie es scheint hat Apple an der jüngst aktualisierten MacBook Pro Retina Baureihe (wir berichteten) nicht nur das Preisgefüge geändert, sondern auch tiefgreifende Änderungen an zahlreichen Hardware-Komponenten vorgenommen.

WERBUNG

Laut einer geleakten Reparaturanleitung für das 15″ MacBook Pro Retina wurden zahlreiche Bauteile, unter anderem die SSD, das I/O Board, das Logic Board und sogar die Abdeckung am Boden geändert…

Neben den zusätzlichen Varianten und den schnelleren Prozessoren wurde beim 13″ laut 9to5Mac scheinbar nur das Logic Board geändert.

Vermutlich sind die Änderungen notwendig gewesen um den Preis zu reduzieren. Dem User kann es egal sein. Der erhält nun ein deutlich günstigeres Retina Modell mit gleicher bzw. verbesserter Performance.

via