Vier Monate nach dem Release des iPad Mini hat Apple die Produktion im Griff und alle Versionen und Ausführungen des kleinen Tablets sind sofort verfügbar.

WERBUNG

Doch die Maschinerie steht nicht still. So soll laut einem Bericht der DigiTimes Apples Display Zulieferer für das , AU Optronics bereits mit Hochdruck das Retina Display für das kommende 7,9″ iPad vorbereiten…

Anders als bisher vermutet sollen keine IPS Komponenten, wie sie LG für Apple herstellt entwickelt, sondern sogenannte AH-VA wide-angle Displays verwendet werden.

Momentan befände sich in der Pre-Preproduction für die zweite Generation des iPad Mini. Ob dieses wirklich kommt wie erwartet hängt letztenendes von der Finanzkalkulation Apple`s ab.

Wie gestern berichtet würde sich die Produktion für Apple damit um 30% bzw. 12 USD erhöhen und der Gewinn für Apple, bei gleich bleibendem Preis etwas sinken…

via