Geleakte Bilder aus einem chinesischen Internet Forum sollen das Gehäuse des kommenden iPad Mini mit Retina Display zeigen.

WERBUNG

Während ein blaues Apple Logo und eine blaue Schrift eher für einen Fake sprechen, glauben die sehr engagierten Jungs von AppleInsider, dass aufgrund diverser konstruktiver Unterschiede tatsächlich ein Prototyp bzw. ein Muster des kommenden iPad Mini vorliegen könnte…

Augenscheinlichster Unterschied zum aktuellen iPad ist ein dickeres Gehäuse, das Platz für einen größeren Akku, das etwas dickere Retina Display und geänderte Rechenkomponenten schaffen könnte, wie wir bereits zu einem früheren Zeitpunkt berichteten.


Der Zuwachs als Tiefe beim Umstieg auf das Retina Display erinnert an den Umstieg von iPad 2 auf das iPad 3, bei dem der selbe Ablauf statt fand.

Um die Gerüchteküche abzurunden noch ein Detail zur Auflösung. Das nächste iPad Mini soll bei gleichbleibender Displaygröße auf 324 Pixel per Inch kommen und würde somit in seiner Klasse an der Spitze stehen.

Quelle