Eine äußerst hilfreiche Funktion für unterwegs, welche noch weitgehend unbekannt ist, ist der iPhone Hotspot. Dieser ermöglicht einem auch unterwegs auf mobiles Internet nicht verzichten zu müssen. Gerade iPad Junkies werden diese Funktion lieben, denn nun ist es nicht mehr notwendig ein weitaus teureres iPad Wifi Model zu kaufen um mit dem Tablet ins Internet zu gelangen. Auch Selbstständige mit einem Macbook oder Ultrabook können sich erfreuen, denn sie können mittels ihres iPhones nun ihre Mittagspause erheblich dehnen und gediegen ein bis 2 weitere Stunden vom Lieblingscafé um die Ecke zu arbeiten.

WERBUNG

iPhone Tarif checken um Mehrkosten zu vermeiden. ist oft nur Optional zubuchbar.

Erst einmal müsst ihr sichergehen, dass euer Vertrag diese Option ohne Zusatzkosten zulässt. Beim ein oder anderen iPhone Tarif ist jedoch ein Zubuchen unabdingbar. Allerdings lohnt es sich in den meisten Fällen, da eine zweite Zusatzkarte für das iPad oder für einen UMTS-Stick deutlich teuerer ist. Meist ist es sogar günstiger ein neues iPhone mit dem entsprechenden Tarif zu bestellen, da der Vertrag für die UMTS Karte und dem zusätzlichen Smartphone Vertrag deutlich teurer sind. Hier empfiehlt sich vorher den iPhone Tarif zu vergleichen.

Die iPhone Hotspot Anleitung – Schritt für Schritt zum iPhone Tethering

Schritt 1:

Gehen sie in die Einstellungen und wählen sie hier das Menü Persöhnlicher Hotspot aus.

1_Schritt1

Schritt 2:
Hier sollten sie den persönlichen Hotspot anschalten und ein Kennwort errichten, so dass dritte nicht auf Ihren Hotspot unbefugt zugreifen können.

2_Schritt2

Nun seid ihr mit dem iPhone soweit fertig, nun geht ihr zu dem Gerät, welches den Hotspot nutzen soll. In diesem Fall ist es das iPad

Weiter mit dem Tethering auf dem iPad

Der erste Schritt mit dem iPad:
Wählt hier ebenfalls die Einstellungen und hier das Menü W-Lan

3_iPad Schritt 1

Schritt 2 mit dem iPad:
Hier wird das persönliche Passwort, welches ihr auf dem iPhone eingerichtet habt, abgefragt.

4_iPad Schritt 2

Der letzte Schritt mit dem iPad:
Nun ist euer iPad verbunden, zur Kontrolle dient der Haken neben dem Hotspot und das Tethering Logo in der oberen Ecke links. Auf dem iPad sieht das ganze nun so aus :

5_ipad schritt 3

Als Kontrolle für euch könnt Ihr immer checken, wieviele Geräte mit euren iPhone verbunden sind.

6_Kontrolle_iPhone

Tethering mit dem Macbook

Die Nutzung des Hotspot, auch mit dem Macbook möglich. Macbook Tethering macht es möglich.

Habt ihr die ersten zwei Schritte auf dem iPhone befolgt und damit den Hotspot eingerichtet, ist das Einrichten des Tether auf dem Macbook ein Kinderspiel. Wählt einfach den Entsprechenden Wlan-Spot aus welcher heißt wie euer iPhone und gebt anschließend das Passwort ein. Herzlichen Glückwunsch, sie sind mit Ihrem Macbook online, und zwar über ihr iPhone.

7_Tether-macbook

Wer weitere Informationen und Grundlagen zu den verschiedenen Geräten benötigt, speziell was den Hotspot angeht, sollte sich auf der Herstellerseite von Apple weiter imformieren.