Derzeit scheinen es die App-Entwickler ziemlich eilig zu haben, denn nahezu alle wichtigen App im iTunes-Store erhalten derzeit ein Update. Nachdem nun bereits Twitter, Facebook, der Facebook Messenger und viele andere an der Reihe waren, kommt nun auch Keynote. Pages. Numbers. Für iOS hinzu.

WERBUNG

Am späten gestrigen Abend hat das US-Unternehmen gleich drei seiner eigenen Apps aktualisiert. Die Rede ist dabei von der -Suite, mit welcher der US-Konzern plant, auch die Business-Kunden anzulocken.

Alle drei Beschreibungen der Updates fallen dabei relativ wortkarg aus:

„Dieses Update enthält Stabilitätsverbesserungen und Fehlerbehebungen.“

Pages. Numbers. und Keynote. liegen somit ab sofort in Programmversion 1.7.2 im iTunes Store vor. Alle drei sind als Universal-App für , und iPod touch konzipiert und verlangen mindestens nach iOS 5.1 oder höher. Besonders für diejenigen, die mit dem iDevice kleine Arbeiten verrichten wollen, ist die iWork-Suite genau das richtige.

via