iPhone News Logo - to Home Page

OS X Update: Sicherheitsmechanismus aktualisiert & Yontoo Adware blockiert

24. März 2013News, Software

Gerade erst vor wenigen Tagen wurde eine neue Schadsoftware gesichtet, die es vor allem auf den Browser des Mac abgesehen hat. Die Malware, welche sich unter dem Namen „Yontoo“ tarnt, kommt als angebliches Video-Plugin daher, oder sogar als Downloadbeschleuniger. Ist sie einmal installiert worden, erhält man auf allen besuchten Webseiten Werbung angezeigt.

WERBUNG

OS X Update: Sicherheitsmechanismus aktualisiert & Yontoo Adware blockiert

Die Sicherheitsfirma „Intego“ hat nun angemerkt, dass Apple seine Computer-Software OS X bzw. deren Sicherheitsfunktion „Xprotect“ aktualisiert hat. Nun kann diese dem Nutzer anzeigen, dass es sich bei Yontoo um eine Malware handelt. Auf diese Weise wird der unerfahrene User vor dem Download gewarnt.

“Apple has decided the Yontoo Adware has fallen too far on the side of undesirable behavior, as they have released an update to the XProtect.plist definitions file to provide Mac OS X with basic detection for the Yontoo adware as OSX.AdPlugin.i. In testing, it appears this detection is very specific and potentially location-dependent. This extra specificity is likely there so as to catch only the surreptitious installations of this file.”

Eingeführt wurde das Sicherheits-Feature “Xprotect” mit der neuen Version von OS X, die auf den Namen Snow Leopard hört. Bereits seit der erstmaligen Veröffentlichung nutzt der Hersteller aus Cupertino das Tool, um seine Nutzer vor Gefahren im Internet zu warnen. Java und Flash gehörten in der jüngsten Vergangenheit zu den erkannten und deaktivierten Sicherheitslücken.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets