Google+ 4.3 bringt neues Design und mehr

Der offizielle Launch von Googles eigenem Social Network + ging am 21. September 2011 über die Bühne. Zuvor gab es noch eine geschlossene Testphase, zu der nur Anwender mit Einladung zugelassen waren. Seitdem der Dienst nun allen zugänglich ist, hat das US-Unternehmen nach und nach immer mehr Verbesserungen hinzugefügt – auch zur iOS-App.

Google+ 4.3 bringt neues Design und mehr

Im Laufe des gestrigen Tages hat Google erneut in die Update-Kiste gegriffen und einige neue Features hinzugepackt. In der Beschreibung heißt es dann:

  • Neue Fotobearbeitungsfunktionen: Filter hinzufügen, Fotos drehen und zuschneiden
  • Neues Profildesign
  • Neuer Benachrichtigungsbereich
  • Neuer Einrichtungsablauf für neue Nutzer
  • Menge der im Stream angezeigten Beiträge aus einzelnen Kreisen/Communities steuern
  • Suchergebnisse nach besten oder neuesten Treffern filtern
  • Freunden eine Community empfehlen (durch Teilen der Community oder Versenden einer Einladung)
  • Beiträge in Communities erneut teilen
  • Anzahl ungelesener Nachrichten in Communities anzeigen
  • Zusätzliche Funktionen für die Community-Moderation

Die aktualisierte Version Google+ 4.3 umfasst knapp 30MB Speicherplatz, erscheint als Universal-App und verlangt nach mindestens iOS 5.1. Zudem ist sie für das iPhone 5 optimiert.

via

WERBUNGb