iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5: T-Mobile USA ab 12. April ebenfalls mit dabei

27. März 2013iPhone, News

Lange Zeit stand es auf der Kippe und nun ist es dann doch endlich geschehen: Mit T-Mobile USA wird sich nun auch der letzte große US-Mobilfunkanbieter hinzugesellen und das iPhone 5 von Apple offiziell verkaufen. Als Datum gab das aus Deutschland stammende Unternehmen den 12. April 2013 an. Ab da an wird das Device erhältlich sein.

WERBUNG

iPhone 5: T-Mobile USA ab 12. April ebenfalls mit dabei

 

„This is an important day for people who love their iPhone but can’t stand the pain other carriers put them through to own one,” said John Legere, president and CEO of T-Mobile USA. “We feel their pain. I’ve felt the pain. So we’re rewriting the rules of wireless to provide a radically simple, affordable iPhone 5 experience – on an extremely powerful network.”

Für den T-Mobile USA CEO John Legere ist dieser Tag ein ganz besonderer, den seinen Kunden wird ein neues und lang erwartetes Device zugänglich gemacht. In Zukunft will man den Kunden auch in Verbindung mit dem iPhone 5 ein sehr leistungsstarkes Mobilfunknetz zur Verfügung stellen.

Wer sich für das iPhone 5 bei T-Mobile entscheidet, muss bei Vertragsabschluss einmalig 99.99 US-Dollar zahlen und in den nächsten 24 Monaten zusätzliche 20 US-Dollar pro Monat. Das iPhone 4S wird es für 69,99 US-Dollar und 24 x 20 US-Dollar geben. Für das iPhone 4 müssen Kunden dagegen nur 14.99 US-Dollar und 20 x 15 US-Dollar hinlegen.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets