iPhone 6 & iPad 5: Keramikgehäuse von Apple patentiert

Bereits in der Vergangenheit wurde oft darüber geredet, dass womöglich bald auf Keramikgehäuse umsteigen könnte. Gerade als Unibody-Design könnte dieses Material edel aussehen. Angeordnet werden sollen die Keramikschichten ähnlich wie bei Fiberglasverarbeitung. Nachdem ein derartiges Gehäuse nun patentiert wurde, liegt die Vermutung nahe, dass Apple schon bald auf derartiges Material zurückgreifen könnte.

iPhone 6 & iPad 5: Keramikgehäuse von Apple patentiert

Apples neues „Multi-layered ceramic enclosure“ ähnelt einem Patent, welches das US-Unternehmen bereits 2006 zugesprochen wurde. Das in beiden Fällen erwähnte Gehäuse ist ein Zirkonoxid CE Gehäuse. Im neuen Patent wird allerdings statt von einem keramischen Extrusionsverfahren von einer Schichtung gesprochen – ähnlich der Schichtung bei der Fiberglasverarbeitung.

Gegen Anfang des Monats hatte Ming-Chi Kuo spekuliert, dass das Einsteiger-iPhone mit einem Gehäuse aus Kunststoff mit erscheinen könnte. Das neue Patent beschreibt zwar das Material , doch auch die Verarbeitung wie beim Fiberglas. Schlussendlich könnte so ein leichtes und gleichzeitig strapazierfähiges Gehäuse entstehen.

via

WERBUNGb