Nachdem vor wenigen Tagen die GDC – Game Developer Conference – ihr diesjähriges Ende gefunden hat, haben sich Gerüchte breit gemacht, wonach mehrere Entwickler in die Produktion eines iOS Gaming Controllers eingeweiht haben soll. Wie der immer zuverlässige Jim Dalrymple nun erklärte, ist dem allerdings definitiv nicht so.

WERBUNG

iOS Gaming Controller: Apple scheint nichts in Planung zu haben

Die Gerüchte überschlagen sich derzeit wieder einmal, denn die verschiedensten Quellen berichten davon, dass Apple angeblich an einem arbeiten soll. Auf der GDC 2013 sollen die ersten richtigen Infos ans Licht gekommen sein. Wie Dalrymple mittlerweile erklärte, ist dem allerdings nicht so.

„Long rumoured – and hoped for – has finally provided confirmation that Apple will release its own dedicated game controller.“

Nope.

Jim Dalrymple hat verlässliche Quellen direkt bei Apple und sagte, dass er mit 100 prozentiger Gewissheit einen Gaming Controller für iDevices dementieren kann. Dies gilt natürlich nicht für Drittanbieter, doch bei Apple selbst sei nichts in Arbeit. Schon vor wenigen Tagen hatte Dalrymple ein in Gerüchten angekündigtes Apple iTV Media Event für März 2013 dementiert.

via