Schon lange wird darüber diskutiert, welche Smartphone-Größe die derzeit beliebteste ist. Apples CEO Tim Cook ist dabei der Meinung, dass mit etwas mehr als eine Größe erreicht sei, die optimal ist. Alles darüber seit nicht mehr für die Masse interessant. Damit scheint er auch Recht zu haben, denn veröffentlichte am Montag einen Report, der genau zeigt, welche Displaygrößen am weitesten verbreitet sind.

WERBUNG

iPhone: Mittelgroße Smartphones laut Umfrage am beliebtesten

Der klare Sieger laut der sind Smartphones mit ungefähr 3.5 bis maximal 4.9 Zoll. Auf diesen Bereich befinden sich derzeit um die 70 Prozent aller im Umlauf befindlichen Devices. Kleinere Devices, wie beispielsweise ein BlackBerry, haben 16 Prozent für sich verbuchen können. , also Smartphones mit 5 bis 6.9 Zoll, kommen dagegen nur auf drei Prozent. Laut dem Bericht seien die Phablets zudem nur ein kurzweiliger Trend, der keine Zukunft habe.

Man sollte bei diesem Bericht allerdings beachten, dass das Angebot des Marktes – also welche Smartphones überhaupt in welchen Mengen erhältlich sind – eine große Rolle spielt. So bestehen in etwa auch 70 Prozent des Marktes aus Smartphones in dieser Größe und nur einem kleinen Teil werden Phablets angeboten. Auch, wenn auf diese Weise eine ungefähre Richtung gezeigt werden kann, handelt es sich hier nicht um eine repräsentative Studie.

via