Erst vor wenigen Tagen hatte man beim Entwickler-Team von Twitter ein Update für die Mac- fertiggestellt und veröffentlicht. Nur wenige Tage später kommt ein weiteres Update heraus, welches uns die Tweets in der Nähe anzeigen können soll – dieses Mal allerdings für alle iOS-Geräte. Twitter gibt's in der Version 5.6 als Universal-App für , und touch.

Twitter 5.6: Update bringt Tweets in der Nähe

Vor wenigen Tagen hat Twitter die Mac-Applikation des eigenen Social-Dienstes mit unter anderem Retina-Support ausgestattet. Nun ist die iOS-App an der Reihe und erhält einige Neuerungen. In den Hinweisen zur App steht folgendes:

  • Erfahre, was in Deiner Nähe oder in der Welt passiert, indem Du Dir Trends von hunderten Orten ansiehst.
  • Lade Freunde zu Twitter direkt aus der App heraus ein
  • Verbessertes Abspielen von Vine Videos
  • Antworten auf Retweets enthalten nun den Autor und die Person, die den retweetet hat
  • Profitiere vom reibungslosen Ablauf der App aufgrund von Fehler-Korrekturen und anderen Verbesserungen.

Twitter 5.6 kommt als knapp 22MB großes Datenpaket und verlangt mindestens nach iOS 5.0. Zudem wurde die App für das iPhone 5 optimiert.

via