iPhone News Logo - to Home Page

Apple veröffentlicht iTunes 11.0.3 mit verbessertem MiniPlayer, Multi-Disc Alben und mehr als 40 Sicherheitsupdates

18. Mai 2013iTunes

Soeben hat Apple das Update auf iTunes 11.0.3 freigegeben und damit zahlreiche Verbesserungen am MiniPlayer und der Songanzeige vorgenommen. Zudem gibt es nun Multi-Disc-Alben. Alben mit mehreren CDs werden nun auch gemeinsam dargestellt.

WERBUNG

Zudem schließt Apple mehr als 40 Sicherheitslücken

Der iTunes 11 MiniPlayer zeigt nun Cover an

Der iTunes 11 MiniPlayer zeigt nun Cover an

Apples mit iTunes 11 neu eingeführter MiniPlayer hatte bisher mit etwas mangelnder Übersicht und stellenweise umständlicher Bedienung zu kämpfen.

screen-shot-2013-05-16-at-1-34-20-pmMit dem Update auf iTunes 11.0.3 führt Apple einige Neuerungen ein, die iTunes 11 noch besser machen.

Bildschirmfoto 2013-05-18 um 15.00.04So lässt sich der MiniPlayer nun vergrößern, indem man einfach das Albumcover anklickt. Somit werden die Bedienelemente größer dargestellt und leichter zu nutzen. Zudem zeigt der MiniPlayer dann auch den Fortschritt des Songs an, „Progress Bar“ nennt Apple dies.

Klickt man auf den „Listen“-Button öffnet sich die Playlist nun deutlich größer, wodurch sich neue Songs leichter hinzufügen und unerwünschte entsprechend einfacher entfernen lassen.

Hier hat Apple gute Arbeit geleistet und den MiniPlayer an den richtigen Stellen erweitert.

Neben dem MiniPlayer gibt es nun, wie erwähnt, endlich Multi-Disc-Alben, die mehrere CDs als ein Album anzeigen, zahlreiche Sicherheitsupgrades, sowie ein neues Interface für das Updaten von iOS Apps.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets