Nachdem das Geheimnis um iOS 7 nun gelüftet ist, konzentriert sich der Fokus der internationalen Medien und Technikblogs vermehrt auf das iPhone 5S und iPhone Mini, die im Herbst erscheinen sollen.

WERBUNG

Dieses mal sind Bilder der Anschlussbuchse bzw. des flexiblen Kabels das zum Lightning Connector führt, sowie des Lautsprechers aufgetaucht…

13.06.14-Dock

Da die Quelle der Bilder .fr ist, deren Informationen meist mit Bedacht gewählt und von hoher Zuverlässigkeit sind, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass es sich hierbei tatsächlich um Bilder von Originalteilen handelt. Eine Bestätigung für die Authentizität der Bilder können wir jedoch trotzdem nicht geben.

Unklar ist zudem, ob es sich bei den genannten Komponenten um Teile für das iPhone 5S oder iPhone Mini handelt.

Wie das untenstehende Vergleichsfoto zeigt, unterscheiden sich gerade die Lightning Anschlüsse in zahlreiche Details von jenen des iPhone 5.

13.06.14-Compare

Zum einen führt das flexible Kabel zu einer leicht modifizierten Lightning Anschlussbuchse sowie veränderten Kontakten, zudem wurden auch die Haltepunkte geändert. Weiters wurden hier die Befestigungspunkte der gesamte Komponente leicht verschoben.

Alle anderen Bestandteile entsprechen jenen des aktuellen iPhone 5, was ein weiterer Anhaltspunkt für die Echtheit der Bilder sein könnte.

Dies trifft auch auf die Lautsprechereinheit zu. Hier wurde die Position abgeändert, sowie der Resonanzkörper vergrößert. Auffallend daran ist, dass der Lautsprecher identisch zu einem weiteren Leak vom Jänner 2013 ist.

13.06.14-Speaker

Insgesamt würden wir davon ausgehen, dass NowhereElse.fr hier einen sehr guten Draht hat. Die bisherigen Leaks fügen sich zu einem logischen Ganzen zusammen und es scheint sich daraus zunehmend ein konkretes Bild zu ergeben, womit wir beim iPhone 5S aus technischer Sicht rechnen können.