iPhone News Logo - to Home Page

iPhone-Dieb: Samsung Galaxy verrät den Täter

Wer ein wenig die Schlagzeilen verfolgt, der sollte bereits mitbekommen haben, dass die meisten iPhone-Diebe nicht die schlausten Menschen auf diesem Planeten sind, denn oft stellen sie sich sehr dumm an und werden sofort geschnappt. Auch dieses Mal macht der Täter keine Ausnahme und verrät sich durch sein am Tatort zurückgelassenes Samsung Galaxy.

WERBUNG

iPhone-Dieb: Samsung Galaxy verrät den Täter

Wie die Washington Post berichtet, hat der 25-jährige Travis Montgomery Snyder im DMW Wireless Store mehrere iPhones gestohlen. Zuvor wurde er bereits von der Sicherheitskamera beim Ausschalten des Alarmsystems beobachtet. Erwischt hatte die Polizei ihn allerdings erst, als sie sein am Tatort zurückgelassenes Samsung Galaxy gefunden haben. Dieses hinterließ er direkt am Eingang des Stores.

„Keine Ahnung, ob er nach einem Upgrade von seinem aktuellen Smartphone gesucht hat.“ zitierte die Zeitung einen Polizisten.

Apples iPhone war bereits in der Vergangenheit des Öfteren Ziel von Diebstählen, da es sich hierbei um ein leicht zu verkaufendes Gerät handelt, welches meist eine hohe Gewinnspanne abwirft. Apple hat daher bereits erste Maßnahmen ergriffen, um diese Vorfälle zu unterbinden. So wurden die Funktionen „Find my iPhone“ und „Activation Lock“ eingeführt.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets