WERBUNG

Auch, wenn viele diese Entwicklung bereits erwartet haben dürften, ist es immer wieder sehr überraschend, wie schnell und stark sich Googles Betriebssystem verbreiten kann. Nachdem das OS bereits im vergangenen Jahr bei 70 Prozent lag, konnte man sich im zweiten Quartal 2013 auf 79.5 Prozent hochkämpfen. Apples iOS musste unterdes einen Rückgang um drei Prozent auf 13.6 Prozent verkraften.

iOS-Marktanteile sinken weiterhin - Android bei 80 Prozent

Der große Gewinner der letzten vier Quartale ist wieder einmal Android, denn dank der gesteigerten Verkaufszahlen, die im zweiten Quartal 2012 noch bei 108.7 Millionen Stück lagen und im zweiten Quartal 2013 bereits bei 182.6 Millionen Stück, konnte man den eigenen Marktanteil um knapp 10 Prozent nach oben hieven.

Bei Apple sieht es dagegen nicht ganz so gut aus. Zwar konnte man ebenfalls eine Steigerung der Verkaufszahlen von 26 auf 31.2 Millionen Stück verzeichnen, doch durch die klare Dominanz Androids reichte es nur zu einem leichten Rückgang der Marktanteile auf 13.6 Prozent, statt eines starken Rückgangs.

via