Kann man den Gerüchten Glauben schenken, wird in wenigen Wochen neben dem iPhone 5S und dem iPhone 5C auch ein iPad 5 vorstellen. Innerhalb der vergangenen Wochen sind in Bezug auf das Apple-Tablet viele Einzelteile geleakt und Bilder an die Öffentlichkeit geraten. Neben Bildern und dem Gehäuse sind so auch Displays aufgetaucht. Neueste Leaks zeigen einen deutlich dünneren Rahmen.

WERBUNG

iPad 5 Display: Leak zeigt dünneren Rahmen

Ein jetzt aufgetauchtes Bild bestätigt einige aktuelle Gerüchte zumindest teilweise. So soll Apple das bekanntermaßen an das Design des iPad mini anlehnen und unter anderem den Rahmen etwas dünner gestalten. Wie es scheint, wird dies beim 9.7 Zoll grossen iPad 5 tatsächlich der Fall sein. Neben dem Display zeigt allerdings auch den Digitizer. Hier gibt es folgende Infos:

  • Die reine Displayfläche ist so groß wie beim bisherigen iPad Retina
  • Der schwarze Rahmen ist etwas dünner, ähnlich wie beim iPad mini
  • Das Indiumzinnoxid (halbleitender, im sichtbaren Licht weitestgehend transparenter Stoff) ist gleich dem Stoff beim iPad mini
  • Es gibt zwei Anschlüsse anstatt nur einen
  • Die Anschlusskabel wurde von FFC (Flat Flexible Cable, wie beim iPad 2/3/4) zu FPC (Flexible Printed Circuits, wie beim iPhone 4/5) geändert

ipad5_front2ipad5_front3

Ob dies alles korrekt ist, werden wir wohl erst wissen, wenn Apples uns bei der Vorstellung bestätigt. Mit Vorstellung ist dann ab kommenden Monat zu rechnen, wobei genaue Daten weiterhin nicht bekannt sind.

via