iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5S & iPhone 5C scheinen als Namen bestätigt

Einem neuen Bericht zufolge scheinen die beiden Bezeichnungen iPhone 5S und iPhone 5C bestätigt worden zu sein. Dem japanischen Apple-Blog Macotakara zufolge, der sich auf Quellen aus der Herstellung beruft, sollen beide iPhones, die im Jahr 2013 erstellt werden, mit den Zusätzen „S“ und „C“ versehen werden. Zudem wird es keine großen äußerlichen Design-Veränderungen geben.

WERBUNG

iPhone 5S & iPhone 5C scheinen als Namen bestätigt

Wie die Quellen erklären, soll das günstige iPhone, welches für Emerging Markets und als Alternative zum teureren Standard-iPhone gedacht ist, mit der Bezeichnung „5C“ versehen werden. Zuvor waren bereits Gerüchte und Bilder zu dem Namen aufgetaucht, die sogar mehrere Verpackungen mit dem „iPhone 5C“-Logo gezeigt hatten (wir berichteten).

Weiter heißt es, dass das Nachfolger-Modell des iPhone 5 auf den Namen „iPhone 5S“ hören wird. Große äußerliche Änderungen seien allerdings nicht zu erwarten. Stattdessen hat sich die Quelle an den Vermutungen von KGI-Analyst Ming-Chi Kuo orientiert, der von einem A7-Chipsatz und nur wenigen Neuerungen spricht.

Vorgestellt werden sollen beide iPhones am 10. September 2013 (wir berichteten).

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets