Das iPad gilt als absolute Nummer 1 in Sachen privater und beruflicher Nutzung… solange man nicht damit zeichnen will oder muss. Bisherige Touch-Pens hatten zwei riesige Nachteile: Erstens brauchten sie eine sehr dicke Spitze und zweitens waren sie nicht druckempfindlich. Doch das ist Schnee von gestern… Der

WERBUNG

Wacom

ist im Anmarsch und verspricht, das iPad zum vollständigen Grafiktablet umzufunktionieren…

image

In Sachen Zeichentablets ist Wacom ungebrochen die Speerspitze und nahezu ohne ersthafte Konkurrenz. Schon der einfache Bamboo Stylus galt in den letzten Jahren als bester iPad-Stift.

Doch mit dem Intuos Creative Stylus schließt Wacom eine riesige Lücke. Es soll ähnliche Funktionen wie das bisherige Alternativprodukt Cintiq 13HD bieten und dank 2048 Druckempfindlichkeitsstufen eine sensible Kontrolle über die Form, Stärke und Breite der Linien erlauben.

Wacom verspricht ein „realistisches Stift-auf-Papier“ Gefühl.

„Providing the power to produce professional results on an iPad, the Intuos Creative Stylus’s advanced technology comes in form of a best-in-class pen experience and pressure sensitivity of 2048 pressure levels. This means that it can reproduce the feel and artistic control of traditional brushes and markers, so it’s ideal for sketching, illustrating and image editing. It is also highly responsive, even reacting to light strokes, while rejecting unintentional touches when used with compatible creative apps that integrate Wacom’s industry-leading technology. Bluetooth 4.0 Smart technology ensures seamless connection to the latest iPad devices.

Endlich ist es somit möglich, je nach Bedarf dünne oder dicke Linien zu zeichnen und vor allem auch präzise. Der Intuos Creative Stylus ist kompatibel mit dem iPad 3 und iPad 4, sowie dem Mini und allen kommenden iPads.

Momentan muss aber ein Praxistest zeigen, ob die fehlende Handballen-Erkennung des iPad 3 und 4 das Zeichnen angenehm gestaltet. Den Handball kann man momentan nämlich nicht ablegen, da sonst das Bild verschoben wird.

Beim iPad Mini hingegen funktioniert dies sehr gut.

„Designed for the iPad 3, 4 and Mini, the Intuos Creative Stylus is created to work with popular creative apps such as Autodesk SketchBook® Pro for iPad®, ArtRage (by Ambient Design), Bamboo™ Paper, ProCreate (by Savage Interactive) and Psykopaint. „It’s great to finally see the trusted Wacom Intuos brand enter the creative mobile landscape. We’re very excited to announce that ProCreate supports the new Intuos Creative Stylus and we can’t wait to see what artists achieve with these two powerful mobile tools,“