Die vergangenen Wochen und Monate haben vor allem eines gezeigt: Nicht nur Samsung schießt gerne gegen Apple, sondern auch Microsoft und . Wie es scheint, haben sich somit nun fast alle großen Konkurrenten des US-Unternehmens in Sachen TV-Spots auf ein Leit-Thema geeinigt – „Alle gegen “. Dieses Mal ist es wieder der finnische Konzern Nokia, der das auf Kosten des iPhones bewirbt.

WERBUNG

iPhone 5 vs. Lumia 1020: Nokia schaltet Anti-iPhone-Spot

Unter dem Motto „Don’t fight. Switch“ bewirbt Nokia das vor kurzem vorgestellte Lumia 1020, welches unter anderem mit einer 41-Megapixel-Kamera erschienen ist. Bevor dem Zuschauer jedoch der Slogan genannt wird, werden einem erst einmal ein paar bewegte Bilder gezeigt, die nicht nur das eigene Gerät positiv darstellen sollen, sondern auch das schlecht.

So werden im Spot eine Reihe von Schulkindern gezeigt, die von ihren Eltern fotografiert werden sollen. Schnell entfacht ein Kampf um das beste Foto in der besten Position. Schlussendlich wird ein Elternpaar mit dem Lumia 1020 gezeigt, welches tolle Fotos aus der Entfernung hinbekommt. Somit handelt es sich auch bei diesem Spot um einen vergleichenden Werbefilm.

Mittlerweile fragen wir uns jedoch, warum sich Nokia, Samsung, Microsoft und Co. nicht einfach einmal gegenseitig attackieren. Die Antwort dürfte jedoch jedem klar sein…

http://www.youtube.com/watch?v=2vR4LeL0yzE