iPhone News Logo - to Home Page

Neues Bild zeigt iPhone 5C während Qualitätskontrollen

25. August 2013iPhone

Momentan ist es wieder etwas ruhiger geworden um die neue iPhones. Um die Vorfreude trotzdem weiterhin anzuschüren, wurde heute ein Bild (via Nowherelse) geleaked, das gleich eine gutes Dutzend iPhone 5C zeigt, welche für Qualitätsstichproben aus der Produktion genommen wurden.

WERBUNG

Um die Echtheit der Bilder auszuforschen, ließ der US-Technikblog Engadget seine Kontakte spielen und konnte bestätigen, dass die Bilder echt sind und aus einer Pegatron Fabrik in Shanghai, China stammen.

iphone5c

Die Bilder wurden von einem Mitarbeiter (nun wohl eher Ex-Mitarbeiter) geschossen und vermutlich gegen richtig viel Geld der Presse zugespielt. Interessant ist vor allem, dass auch ein weißes iPhone 5C wohl eine schwarze Display-Umrandung haben wird.

Engadget fand folgendes dazu heraus…
According to her posts, the cheeky employee in question joined the company’s quality control department around mid-July. In an earlier comment, she also hinted that her plant is responsible for the latest Mac mini as well. The above photo was published yesterday, and it only came with the following caption:

„The low-end iPhone 5C to be launched for Chinese consumers in September doesn’t look much different than the Xiaomi Phone 2, right?“

Ein solches Bild zu schießen dürfte zudem ziemlich schwierig sein. Die Sicherheitsvorkehrungen in diesen Fabriken sind extrem hoch. Ob das Bild bewusst zugelassen wurde?

„While it doesn’t explain what’s going on in the image, this appears to be a warm-up procedure (likely just with small batches for quality control) to make sure the devices are fully functional before they are boxed up. We’ve seen this in factory tours before, but no photography was allowed in the production lines; which makes us wonder how this shot came out of a supposedly well-guarded environment.

Es wird also für Apple langsam ungemütlich. Konkreter und lückenloser verlief eine Vorberichterstattung für ein neues Apple Modell bisher noch nie. Das zeigt, dass die Netzwerke unter Presse, Blog und Zulieferern immer besser funktionieren.

Nun liegt es an Apple, uns am 10. September mit einer Keynote Präsentation der Extraklasse von diesen Produkten auch zu überzeugen.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

ommentare

  1. PeterS25. August 2013 um 16:25

    Am 10.9. soll doch angeblich die Keynote sein. Ich bin mal gespannt, ob der Termin stimmt und ob diese vielen Leaks tatsächlich zutreffen oder ob da die einzelnen Blogs einfach nur auf die reingefallen sind, die sich einen Spaß draus machen, allen möglichen Unsinn zu schreiben. Diese zahlreichen angeblich geleakten Fotos scheinen mir fast zu auffällig zu sein.
    Und wenn ich an iOS 7 denke, dann kann ich auch noch nicht so recht an den 10.9. glauben, was da noch alles zu tun ist.

    • iPhone-News.org26. August 2013 um 16:51

      Tut mir leid – da hat sich ein Fehler eingeschlichen. Der Termin sollte der 10. September sein, ja. Auf dieses Datum deuten Hinweise aus mehreren Quellen, wodurch die Blogger-Gemeinschaft dieses Datum auch als relativ sicher einstuft.

      Ich habe das Datum im Artikel soeben korrigiert.

  2. MC25. August 2013 um 18:16

    Fände es irgendwie enttäuschend, wenn das weiße iPhone 5c wirklich eine schwarze Front bekommen würde.

Letzte Tweets