Bereits diesen Freitag startet Apple in den USA sein neues Eintauschprogramm „, das es Kunden ermöglicht, ein altes iPhone einzutauschen und gegen Aufpreis auf ein neues Modell upzugraden.

WERBUNG

Apple möchte damit die iPhone Verkäufe in Apples Stores ankurbeln. Der Service startet in den USA bereits diesen Freitag, 30. August…

iphone_4s_apple_store1-1

Das Programm gibt es vorerst nur in den USA, beim entsprechendem Erfolg soll es auf weitere Länder ausgeweitet werden. Der Ablauf sieht folgendermaßen aus:

In jedem Apple Store können Angebote für aktivierte iPhones eingeholt werden. Der Preis orientiert sich am Zustand des iPhones, sowie dessen Spezifikationen wie Displayqualität, Zustand des Home Buttons, Beschädigungen, Kratzer, eventuellen Wasserschäden, Gravuren, Speicher, Farbe und Funktionstüchtigkeit.

Sollte man sich im Preis einig werden (was zumindest in DE schwierig werden dürfte, dazu später mehr) bietet Apple im Store ein Gratis-Backup an.

Dieses wird sofort auf das neue iPhone gespeichert und man kann nach der Zahlung der Restsumme sein neues iPhone gleich mitnehmen.

iPhone Reuse and Recycle Program in Deutschland fragwürdig

Grundsätzlich ist das iPhone Reuse and Recycle Program eine sehr gute Idee… wenn die Preise stimmen. In Deutschland gibt es ein ähnliches Ankaufsprogramm seit einiger Zeit auch. Hier wird jedoch ausschließlich angekauft… zu teilweise fragwürdigen Preisen.

Hier zwei Beispiele:

iPad 3, 32GB, WiFi+4G, schwarz in neuwertigem Zustand. Durchschnittlicher Preis bei Privatverkauf 400 bis 450€. Apples Ankaufspartner dataserv zahlt dafür exakt €38,70 und somit 350 bis 400 Euro weniger.

Bildschirmfoto 2013-08-28 um 18.52.38

Besser sieht die Bilanz bei den iPhones hierzulande aus. Jedoch nur für Modelle OHNE Sim-Lock.
iPhone 4S, 16GB, weiß in sehr gutem Zustand mit üblichen Gebrauchsspuren. Durchschnittlicher Verkaufspreis bei Privatverkauf 230-280€. Apples Ankaufspartner dataserv zahlt dafür exakt 240€ ohne Sim-Lock. Solltet ihr jedoch ein iPhone mit Vertrag gekauft haben, bekommt ihr dafür nur mehr 84 Euro.

Bildschirmfoto 2013-08-28 um 18.59.28

Insgesamt sind die Angebote deutlich schlechter als die Summe, die man auf freien Markt für ein Apple iDevice erhält. In den USA entgegnet Apple diesem Problemen mit extra Rabatten für das neue iPhone Modell.

Ob Apple so sein Ziel, mehr iPhone im Apple Store zu verkaufen bleibt abzuwarten.