Zwar müssen wir auf das iPad 5 vermutlich noch etwas länger warten, als auf die neuen iPhones, doch ein neues Video versucht uns die Wartezeit etwas zu vereinfachen.

WERBUNG

Es zeigt einen direkten Videovergleich zwischen dem Gehäuse und Panel mit dem noch aktuellen und gibt dabei interessante Einblicke in die Veränderungen…

iPad 4 vs. iPad 5
iPad 4 vs. iPad 5

Videovergleich iPad 4 vs. iPad 5

Der Umstand, dass die Teile des iPad 5 identisch mit zahlreichen Leaks der letzten Wochen und Monate sind, dürfte klar stellen, dass es sich hier mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit um Teile eines echten iPad 5 handelt.

httpvh://youtu.be/1nQAGuhAq_8

Schon kurz nach dem Release des iPad 4 berichteten Zulieferer, dass das iPad 5 an das Design des iPad Mini angelehnt sein und entsprechend deutlich schmalere Seitenstege haben würde. Dies bestätigt auch dieses Video wieder und macht in bewegten Bildern eindrücklich klar, dass das iPad 5 deutlich filigraner und handlicher ausfallen wird.

Insgesamt wird das iPad 5 fast 1,5cm schmaler, die Tiefe bleibt nahezu unverändert. Anders als die bisherigen iPads mit 9,7″ sind die Seitenränder nun nicht mehr flach zulaufen, sondern nur minimal abgerundet. Auch das kennen wir schon vom iPad Mini, das bekanntermaßen sehr gut in der Hand liegt.

Es ist davon auszugehen, dass das iPad 5 ebenso wie das iPad Mini nun eine Handballenerkennung hat, damit die haltende Hand keine Aktionen auf dem Display auslöst. Dies wäre auch für handschriftliche Eingaben oder Zeichnungen mit Stift auf dem Display sehr zuträglich, weshalb sich das Einsatzgebiet des iPads noch einmal erweitern würde.

Die Präsentation des iPad 5 soll noch wagen Berichten zu Folge in einem separaten Event im Oktober 2013 erfolgen. Sobald wir mehr wissen, werden wir umgehend berichten.