WERBUNG

Ming-Chi Kuo, Analyst bei KGI Securities, hat wieder einmal ein paar neue Informationen für uns und scheut sich natürlich nicht, diese auch preiszugeben. Schon in den vergangenen Monaten sorgte Kuo für einen nicht abreißenden Fluss an Prognosen, die sich meist als zutreffend erwiesen. Dieses Mal äußerte er sich zum iPad 5 und – beide werden derzeit für Oktober dieses Jahres erwartet.

iPad 5 & iPad mini 2: Marktstart Q4/2013 & Weiteres iPad mini bereits Anfang 2014

Laut Kuo wird beide iPads noch in diesem Jahr veröffentlichen. Zudem soll der neue A7X-Chipsatz nicht nur im zum Einsatz kommen, sondern auch im iPad mini 2. Gerade für die kleine Tablet-Variante dürfte dies ein gehöriger Leistungsschub sein, nachdem in der ersten Generation noch ein A5-Chip genutzt wurde. Die Produktion beider Tablets soll noch gegen Ende September hochgefahren werden.

Weiter will Kuo erfahren haben, dass das iPad mini 2 mit Retina-Display eigentlich schon Anfang 2014 auf den Markt kommen sollte. Durch einen strikten Zeitplan und viel Engagement sei allerdings noch ein Marktstart gegen Ende 2013 möglich geworden. Auf diese Weise wolle man die Konkurrenz besser attackieren können.

Weiteres iPad-mini-Modell für Anfang 2014 geplant

Mit dem iPad 5 und iPad mini 2 soll allerdings noch lange nicht Schluss sein für die kommenden Monate. So erklärt Kuo, dass für Anfang 2014 bereits ein weiteres Modell des iPad mini geplant ist. Dieses Modell soll dann ohne Retina-Display mit A6-Chip und niedrigerem Preis erscheinen. Damit wäre wohl ein Billig-iPad-mini gemeint.

via